Verrentung von Immobilien +++ Fragen und Antworten zur Immobilienrente

Wer im Laufe der Zeit eine selbstgenutzte Immobilie – ein Haus oder eine Wohnung – gekauft hat, hat eine kluge Entscheidung getroffen. Es geht jedoch noch besser. Sie können die eigene Immobilie im Alter wieder zu Geld machen!

Doch wie kann man das in der Immobilie gebundene Kapital nutzbar machen, ohne dabei sein gewohntes Umfeld zu verlassen? Eine Immobilienverrentung vereint das “wohnen bleiben” mit einer “Zusatzrente” und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Generell wird zwischen 2 Modellen unterschieden: Man vereinbart entweder eine lebenslange Leibrente oder eine zeitlich befristete Zeitrente. Aufgrund der flexiblen Vertragsgestaltung können auch individuelle Wünsche berücksichtigt werden. So können die monatlichen Rentenzahlungen beispielsweise mit einer Einmalzahlung und/oder einem lebenslangen Wohnrecht kombiniert werden.

Dieses Video zeigt Ihnen die Möglichkeiten der Immobilienverrentung

 

 

 

Berechnen Sie hier einfach kostenfrei und unverbindlich mit dem online Rechner Ihre mögliche Immobilienrente!